Das Projekt
Die Promenaden Hauptbahnhof Leipzig sind das größte Shopping-Center mit Gleisanschluss in Deutschland.  Zentral gelegen und hoch frequentiert ist die Mall im historischen Prachtbau des Leipziger Hauptbahnhofs prädestiniert dafür, als attraktiver ‚Third Place‘ eine zentrale Rolle im Innenstadt-Gefüge einzunehmen. Gemeinsam mit der ECE entwickelte kplus konzept für die drei Einkaufsetagen ein charakteristisches Refurbishment-Konzept, das Reisenden, Besuchern und Leipziger Bürgern neue Verweil- und Einkaufsqualitäten mit höherer Servicequalität bietet.

Kunde
ECE

Ort
Leipzig

Fertigstellung

September 2020

Leistungen
Refurbishment – Interior Design, Communication Design, Graphics, Customer Journey, Signage

REFURBISHMENT

Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
Sitzmöglichkeiten im Einkaufsbahnhof

Mall mit Mehrwert

Heutige Shopping-Gepflogenheiten treffen im Leipziger Hauptbahnhof auf eine prunkvolle historische Bahnhofs-Architektur aus dem frühen 20. Jahrhundert.  Und in die Hektik einer Bahnhofs-Umgebung sollte bestmögliche Aufenthaltsqualität mit einem zeitgemäßen Interior-Design einziehen. – Kontraste, die größer kaum sein könnten, führt das neue Gestaltungskonzept optimal zusammen.

KOMMUNIKATION

Willkommen am Touchpoint

Im Einkaufsbahnhof kreuzen sich die Wege der ankommenden Bahnreisenden mit denen der Besucher aus der Stadt. Die systematische Analyse aller Touchpoints war Voraussetzung für das stimmige Innenarchitektur- und Kommunikationskonzept. Rolltreppenauf- und -abgänge wurden mit großen Portalen zu zentralen Orientierungsankern.

Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
Orientierung und nette Geste: Eingangsportal

INNENARCHITEKTUR

Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
Lounge-Inseln mit Designanklängen von Koffern und Reisegepäck

Oasen in der Hektik

Ein Netz aus Ruhepunkten und Sitzinseln schirmt durch Design und Bauweise die Rastenden von der umliegenden Unruhe ab, ohne jedoch Sichtkontakt und Nähe zu beeinträchtigen. Gut sichtbar im Bereich der Lichthöfe positioniert, stärken die Lounges die Kommunikation zwischen den drei Geschossen und versorgen die pompöse Bahnhofsarchitektur mit einladenden Oasen.

kplus-project-weingarten-testimonial

Thomas Oehme, Center Manager, Promenaden Hauptbahnhof Leipzig

„Die systematische Analyse der Customer Journey von kplus konzept und die strategische Positionierung der Ruhepunkte und Sitzinseln als Touchpoints hat sich gelohnt, wie man an der Kundenfrequenz ablesen kann. Die hohe Aufenthaltsqualität mitten im hektischen Trubel aus Travellern und Shoppern ist ein außerordentlich großer Zugewinn für den Standort. Das Signage-System mit den Willkommensgesten macht unser Refurbishmentkonzept im Promenaden Hauptbahnhof Leipzig komplett.“

GRAFIK

Weichenstellung im Gleisbett

Eine Liniengrafik, abgeleitet vom Gleisbett eines Kopfbahnhofs, verleiht dem Mobiliar und der baulichen Umgebung den unverwechselbaren Deko-Akzent. In Abwandlungen erscheint die Grafik in Deckenlaibungen, als Säulenverkleidung, auf Schildern und Lampenschirmen.

Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
Promenaden Hauptbahnhof Leipzig
Liniengrafik umgesetzt in Leuchten- und Decken-Design

MARKETING

Interaktive Web-Anwendung
fürs Asset Management

Promenaden Hauptbahnhof Leipzig

Interaktiv vermieten

Schlank, schnell und einfach in der Vermarktung: Die digitale Vermiet-Plattform für die Promenaden. Die interaktive B2B-Website zeigt an, ob und welche Mietflächen für eine Neu-Vermietung bereitstehen inkl. Flächengröße, Nachbar-Mieter, Frequenz- und weitere relevante Daten. kplus konzept konzipierte und entwickelte die Web-Anwendung als skalierbares Marketing-Tool.