Rathaus-Center Pankow

Kunde:
Fläche:
Eröffnung:

Leistungen:

 

DI-Gruppe
300 m²
2018
Customer Journey, Interior Design, Graphic Design

Basement Rathaus Center Pankow

Auf einer Fläche von rund 30.000 qm mit 80 Geschäften werden im Rathaus-Center alle Shopping- und Genuss-Wünsche unter einem Dach erfüllt. Seine zentrale Lage macht die Location auch zum Drehkreuz in die umliegenden Parks, zu Kulturstätten und Gewerbestandorten. Diese Gabelung wurde das Leitmotiv für unsere graphische Gestaltung bzw. das Kommunikationsdesign in den öffentlichen Räumen.
Pankow, das steht für den attraktiven Mix aus Natur, Kultur und Industrie mitten in Berlin. Im Herzen des Viertels liegt das Rathaus-Center. Zusammen mit unserem Auftraggeber, der DI-Gruppe, bekommt das Center Schritt für Schritt einen neuen Look, die Modernisierung im Basement wurde nach gut drei Monaten Umbauarbeiten bei laufendem Betrieb jetzt abgeschlossen.


An der Gabelung links

Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Eingang zu WCs mit Lounge-Zone
Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Grafisches Muster Wandbespielungen und Tapete
Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Deckenschilder passend zum grafischen Muster

Ausgearbeitet in allen Dimensionen zeigt sie sich mal grün, mal braun, mal als Ausschnitt auf Holz und auf Spiegelfolie oder individuell auf den verschiedenen Wandbekleidungen.  Das grafische Muster zieht sich als Leitfaden durch die gesamte Basement-Fläche von ca 300 qm, von den Aufzugsvorräumen bis zu den komplett neu gestalteten Kunden-WCs. Auch die von kplus konzept gestalteten Beschilderungen greifen das Motiv gekonnt auf. Der Eingang zu den WCs, hochwertig auf schwarz lackiertem Glas gestaltet, vermittelt einen Hauch 70er-Style und zeigt sich, wie auch die Deckenschilder und die Lounge-Zone, in weichen, organischen Formen, was im gesamten Basement für Wohlfühlatmosphäre sorgt. 

Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Grafisches Muster Mattfolie auf Glas
Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Grafisches Muster bei Wandbespielungen und Tapete in Toiletten

Viel Service für hohe Aufenthaltsqualität

Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Stylisch und komfortabel, die Kunden-WCs
Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Schwarze Piktogramme im Signage bieten stilvoll Orientierung

Das Wohlfühlambiente wird umrahmt von unserem ausgefeilten Beleuchtungskonzept. In der Lounge verweisen Spots und Streifen an der Decke wieder auf die wegweisende Thematik der Gabelung. Sie finden sich auch in den Kunden-WCs wieder, wo die Leuchten dezent an jeder Tür und jedem Spiegel Akzente in setzen, ganz wie in einem Sterne-Hotel.  

Stylisch und komfortabel: die Kunden-WCs im Rathaus-Center. Ebenfalls in warmen Farb- und Holztönen und mit individuellen Wandgrafiken gestaltet, bieten schwarze Piktogramme stilvoll Orientierung. Handtaschenhalter, Vergrößerungsspiegel und das zusätzliche, tief gelegte Waschbecken bieten allen Komfort für Groß, Klein und Rollstuhlfahrer. Und auch an die Allerkleinsten wurde gedacht: Ein separater Raum mit Stillplatz, Wickeltisch, Mikrowelle und Flaschenwärmer gibt den richtigen Rahmen für entspannte elterliche Fürsorge.  

Refurbishment Einkaufszentrum Mall: Schwarze Piktogramme als Orientierung und Beleuchtungskonzept für Wohlfühlambiente

We design brands and spaces for people

Unverwechselbare Store und Restaurant Designs, multisensorische Markeninszenierungen, zukunftsweisende Erlebniswelten für Shopping Center, spannende Kommunikationskonzepte – das sind die Themen von kplus konzept. Führende Mall Betreiber, Marken und Filialisten gehören zu den Kunden des 2005 in Düsseldorf gegründeten Unternehmens, geführt von Innenarchitektin Bettina Kratz und Kommunikationsdesigner Markus Kratz. 20 Mitarbeiter zählt das Team aus Innenarchitekten, Kommunikations-, 3D-, Game-, Web- und Produktdesignern, Photographen und Textern. Beste Voraussetzung für das komplette Markenerlebnis aus einer Hand

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an unter 0211 695018-72 oder schreiben Sie an steigman@kplus-konzept.de. Wir freuen uns auf Sie!

Menu
arrow-up Created with Sketch.