Bettina Kratz Geschäftsführerin

Innenarchitektin

Curriculum Vitae

2016 Eröffnung der kplus konzept Dependance in Leipzig
2016 Berufung in den Konvent der Bundesstiftung Baukultur
2005 Gründung des eigenen Büros kplus konzept zusammen mit Markus Kratz
2001 – 2005 Innenarchitektin bei Schwitzke & Partner, Düsseldorf
2000 Junior Interior Designer bei Naomi Leff & Associates, New York City, NY, USA
1997 Mitarbeit im Büro von Skidmore, Owings and Merrill, New York City, NY, USA
1996 – 1997 Fulbright Stipendium für 2 Semester Interior Design an der Parsons School of Design, New York City, NY, USA und Studium der modernen Philosophie an der New School for Social Research , New York City, NY, USA
1991 – 1999 Studium der Innenarchitektur an der FH Düsseldorf
1989 – 1990 Studium der amerikanischen Literatur und der freien Kunst am Washtenaw Community College, Ypsilanti, MI, USA

Markus Kratz Geschäftsführer

Photograph und Kommunikationsdesigner

Curriculum Vitae

2016 Eröffnung der kplus konzept Dependance in Leipzig
2005 Gründung des eigenen Büros kplus konzept zusammen mit Bettina Kratz
2004 Gründung des Momente Verlages
1997 Ausbildung zum NLP Trainer
1990 Erweiterung des Studios um den Bereich Kommunikation
1989 Eröffnung des eigenen Photostudios in Düsseldorf
1986 – 1987 Assistenz bei Photograph Dieter Eickelpoth, Düsseldorf
1982 Konzept zur Umnutzung des Schachtbetriebsgebäudes „Zeche Königin" Elisabeth, Essen, zu Studentenwohnungen und Arbeits- und Gewerberäumen. Realisierung, Vorsitzender des Vereins „Zeche Königin Elisabeth"
1980 – 1986 Studium des Kommunikationsdesigns an der Folkwang Universität der Künste, Essen


Menu
arrow-up Created with Sketch.