Pressemeldung

"Das Minto-Interior in Mönchengladbach – ein neuer Lebensraum in der Stadt"

 

Zurück in die Stadt: In Mönchengladbach wurde mit der Eröffnung der neuen Shopping Mall am 26. März ein Meilenstein für mehr Lebensqualität in der City gesetzt. Das Minto präsentiert mit seinem 4Star-Shopping Konzept ein zukunftsweisendes Einkaufserlebnis und eine herausragende Aufenthaltsqualität  – urbanes Design, wohnlich, einladend, genussvoll, sinnlich und magisch, gepaart mit Premium Services und Convenience in allen öffentlichen Bereichen. Kurz: eine Kundenreise für alle Sinne.

kplus konzept gestaltete und realisierte das komplette Interior Design der Mall: von den multisensorischen Highlightfassaden und Ruheinseln in den Boulevards über den Foodcourt bis zur Wegeführung in der Mall und im Parkhaus sowie den Aufzugsvorräumen und Toiletten.

„Das Minto setzt neue Maßstäbe, auch für die Händler in der Fußgängerzone“, so das überzeugte Statement des Oberbürgermeisters Reiners bei der Eröffnungsfeier im Gespräch mit kplus konzept. Ihn spricht besonders die Liebe zum Detail an, die Gestaltung für alle Sinne, spürbar in der Farb- und Formgebung der Innenarchitektur. „Hier ist nichts Künstliches, es ist kein Raumschiff gelandet, sondern ein neuer Lebensraum zum Wohlfühlen entstanden“.

Auch Sternekoch Nelson Müller, kulinarischer Gastgeber beim Pre-Opening im Foodcourt, zeigte sich beeindruckt: „Hier waren Spezialisten am Werk, toll! Ein spannender Materialmix, eine offene Gestaltung, bei der man den Köchen über die Schulter sehen kann. Sehr gelungen!“

kplus konzept Geschäftsführer Bettina und Markus Kratz resümieren: „Drei Jahre lang haben wir all unser Knowhow und Herzblut in die Entwicklung dieses außergewöhnlichen und zukunftsweisenden Projekts gesteckt. Wir sind dem Betreiber mfi AG dankbar für den Mut, diese neuen Wege im Mall-Interior zu gehen.“…

Die vollständige Pressemeldung mit Konzeptdetails finden Sie in der Sidebar.


Über kplus konzept:

Unverwechselbare Store Designs, multisensorische Rundum-Markenkommunikation, zukunftsweisende Erlebniswelten für Shopping Center, spannende Interieurs für Healthcare und Hospitality – das sind die Themen von kplus konzept. Der Mall-Betreiber mfi AG und namhafte Filialisten wie Esprit, Tayler oder die Santander-Bank gehören zu ihren Kunden. Das 2005 in Düsseldorf gegründete Unternehmen wird von der Innenarchitektin Bettina Kratz und dem Kommunikationsdesigner und Photographen Markus Kratz geführt. 20 Mitarbeiter zählt das Team aus  Innenarchitekten, Kommunikations-, Web-, 3D- und Produktdesignern, Photographen und Textern. Beste Voraussetzung für die komplette Markenkommunikation aus einer Hand.

 

Menu