Pressemeldung - Press release

Discover New Spaces: Multisensorischer Erlebnisstand auf der
EuroShop 2014 begeisterte die Branchenexperten

Wie man äußerst effizient und mit großem Spaßfaktor auf sein Unternehmen aufmerksam macht, zeigt das Beispiel des Messeauftritts von und für kplus konzept, der sich als eine der größten Attraktionen unter den 2.200 Ausstellern der Weltleitmesse EuroShop in Düsseldorf im Februar 2014 erwiesen hat. Sein besonderer Erlebnischarakter löste während der 5-tägigen Laufzeit eine ungebremste Besucher- und Kommunikationslawine unter den Retail-Fachleuten aus.


Neugierde wecken und alle Sinne ansprechen – das war der Grundgedanke der Gestaltung. Die Entdeckerlust wurde über drei geheimnisvolle Boxen geweckt, die jeweils über eine Leiter erreichbar waren. Einmal mit dem Kopf eingetaucht, eröffneten sich verschiedene Themenwelten, die über eine raffinierte optische, olfaktorische und akustische Inszenierung ihre überraschende Wirkung entfalteten und begeisterten, und zwar über alle kulturellen Grenzen dieser Erde hinweg. Das Sounddesign entstand, wie auch schon für die „Highlightfassaden“ in den Mönchengladbach Arcaden, in Zusammenarbeit mit dem britischen Sound Experten und Ted-Speaker Julian Treasure.

Die Standgestaltung reflektierte durchgängig das Corporate Design von kplus konzept, auch in den drei Themenboxen, die jeweils in den Corporate-Farben pink, grün und schwarz den Ausblick auf sinnliche Shopping-Erlebnisse der Zukunft gaben. Die multisensorische Inszenierung unter dem Motto „Discover New Spaces“ war perfekt für einen universell verständlichen Ausdruck von Unternehmenswerten und Visionen – angesichts der vielen internationalen Besucher von zentraler Bedeutung. Das Resultat: Jede Menge vielversprechende Geschäftskontakte aus der Retail- und Markenartikelindustrie aus aller Welt und rundum gelungene Markenkommunikation – auf nur 18 Quadratmetern.


Über kplus konzept GmbH

kplus konzept entwickelt und realisiert Interior Design und außergewöhnliche Erlebniswelten für Retail, Hospitality und Healthcare. Das 2005 in Düsseldorf gegründete Unternehmen wird von Bettina Kratz, Innenarchitektin, und Markus Kratz, Kommunikationsdesigner und Photograph, geführt. 20 Mitarbeiter zählt das Team aus  Innenarchitekten, Kommunikations-, Web-, 3D- und Produktdesignern, Photographen und Textern. Beste Voraussetzung für die komplette Markenkommunikation aus einer Hand.

Duft- und Soundproben, hochauflösendes Bildmaterial, weitere Informationen zur Standgestaltung und zu kplus konzept sowie ein Exemplar des zur EuroShop erschienenen 50-seitigen „plus magazine“ erhalten Sie bei Ihrem Pressekontakt.

Wir freuen uns, wenn Sie, on- oder offline, über uns berichten bzw. unser Video verlinken und uns darüber informieren.

Menu