Höfe am Brühl

Kunde:
Fläche:

Leistungen:

 

mfi management für immobilien AG
44.400 qm
Mall Design, Customer Journey, Indoor Spielplatz, QR Lounge, Frischemarkt

Die Bunte Welt des Shoppings

Für das vom Immobilienentwickler mfi realisierte und vom Berliner Architektenbüro Grüntuch Ernst entworfene High End Shoppingcenter Höfe am Brühl realisierte kplus konzept neben den vielen Mieterfassaden einen multimedialen Kinderspielplatz, Wandgrafiken für die Aufzugvorräume und WCs und das Konzept für den Frischemarkt, das Kinderkino und die QR-Lounge.
Ebenfalls wurde für das 1910 errichtete Treppenhaus vor der erhaltenen historischen Fassade ein didaktisches Konzept erarbeitet, welches den Besuchern auf vier Etagen die bewegte Vergangenheit des geschichtsträchtigen Ortes vermittelt.
Mit den Höfen am Brühl wurde die mfi AG im April 2014 mit dem ICSC European Shopping Centre Award prämiert: Platz zwei mit Auszeichnung!


Das Playlab

kplus konzept - Höfe am Brühl - Playlab

Von Manga bis Unterwasserwelt

Auf sehr spielerische Art und Weise haben die digitalen Medien in das Playlab, den interaktiven Spielplatz der Höfe am Brühl, Einzug gehalten. Eine Projektion auf den Boden ermöglicht dort unterschiedliche Spiele: Mal wird mit einem projizierten Ball Fußball gespielt,mal werden Fische im projizierten Teich verscheucht. Über eine Kamera reagiert die Projektion auf die Bewegungen der Kinder. Dem interaktiven Aquarium baute kplus konzept einen Walfisch als Zuhause. Hier kreieren Kinder und Erwachsene ihre eigenen Fische: Form, Farbe, Muster und Name sind frei wählbar – und natürlich muss die Eigenkreation auch regelmäßig gefüttert werden. Wenn gut genährt, kann man den Fisch weiter tunen: eine zusätzliche Flosse, ein noch schöneres Muster und vielleicht ein paar Tupfen?

kplus konzept - Höfe am Brühl - Playlab
kplus konzept - Höfe am Brühl - Playlab

Aufregende Wegeführung

kplus konzept - Höfe am Brühl - Kundenflure

„Net Generation“ und „Fashion Lifestyle“ waren zwei der drei zielgruppenspezifischen Gestaltungsthemen der Höfe am Brühl. Farblich deutlich unterschieden in weiß und schwarz kreierte kplus konzept im eigenen Fotostudio Motive, die zur Orientierung dienen und inhaltlich die Themen „Net Generation“ und „Fashion Lifestyle“ aufgreifen. Für „Fashion Lifestyle“ bekamen die Models aufwändig in 3D erstellte Kleidung aus Wasser. Für den „Net Generation“-Bereich posierten sie ebenfalls in mit 3D Technologie erstellten Synapsenwelten. So entstanden sechs unterschiedliche Motive – je drei für die drei Verkaufsetagen, die Geschoss für Geschoss eine eigene Geschichte erzählen.

Das „Making of“ der Flurgestaltung wurde das Leitmotiv bei der Gestaltung der Kundentoiletten: Motive aus den Shootings der sechs Motive zieren nun die Herren- und Damen WCs.

kplus konzept - Höfe am Brühl - Kundenflure
kplus konzept - Höfe am Brühl - Kundenflure
kplus konzept - Höfe am Brühl - Kunden WCs
kplus konzept - Höfe am Brühl - Kunden WCs
kplus konzept - Höfe am Brühl - Kunden WCs

Frischemarkt

kplus konzept - Höfe am Brühl - Frischemarkt
kplus konzept - Höfe am Brühl - Frischemarkt

Klein, fein und bunt

 

Kleine, feine Köstlichkeiten werden hier auf dem Frischemarkt verkauft. Inspiration für die Gestaltung war ein historischer Stich des Leipziger Marktplatzes. Das Bild fand noch ein weiteres Mal Verwendung: Durch Rasterung und den Zusatz von Farbe verwandelte es sich in ein modernes Rückwandmotiv an den Verkaufsflächen. Schwarz glänzende Fabrikleuchten, Thekenverkleidungen und Kassencontainer aus einfacher Seekiefer – das sind die authentischen Materialien der einheitlich gestalteten, kompakten Verkaufsflächen für kleine und individuelle Händler. Zusammen mit der bunten Warenvielfalt entsteht so eine dichte Marktplatzatmosphäre, die zum Einkaufsbummel einlädt.


QR-Lounge

Was versteckt sich hinter den Quick Response Codes? In der Lounge des Medienhofes füllte kplus konzept die Wände mit 116 Codes, hinter denen sich spannende Geschichten und Überraschungsangebote der Mieter und News aus Leipzig finden lassen. Doch ist hier nicht nur eine interaktive, optisch beeindruckende Lounge entstanden. kplus konzept entwarf und programmierte außerdem die dazugehörige Internetplattform http://qrlounge.de und füllte diese mit Inhalten.


Treppenhaus 11

4 Etagen der Erinnerung

kplus konzept - Interior - Treppenhaus11

Die Historie des so geschichtsträchtigen Standorts der Höfe am Brühl – auf dem Weg zum Center Management darzustellen, war das Ziel der Gestaltung. kplus konzept integrierte von historischen Aufnahmen über Baupläne und Werbeplakate bis hin zu Skulpturen, die ursprünglich Teil der historischen Fassade waren, die unterschiedlichsten Elemente, um dem Besucher auf vier Etagen Hintergrundinformation über den Standort Höfe am Brühl einfach und übersichtlich zu vermitteln.


Centermanagement

kplus konzept - Höfe am Brühl - Centermanagement

So grün kann grauer Büroalltag sein! Der Barcode, der lange Zeit den Bauzaun der Großbaustelle der Höfe am Brühl zierte, war Grundlage für das Gestaltungskonzept des Centermanagements. Dort ließ kplus konzept ihn ein Eigenleben entwickeln. Vom geraden Strich hin zur freien Form, die die langen Gänge entlang tanzt und der Administration die Strenge nimmt.


Showroom

kplus konzept - Interior - mfi Showroom Leipzig

Die Idee, für das neue Einkaufscenter Höfe am Brühl, die Arbeits- und Vermietungsgespräche des Center Managements nicht in einem übergangsweise genutzten, nüchternen Büroraum durchzuführen, sondern dafür einen atmosphärischen Showroom einzurichten, stieß bei allen Beteiligten auf große Zustimmung. Wir statteten den Showroom mit Tapeten aus, die die innenarchitektonischen Themen der Mall aufgreifen. Neben Architektur- und Innenarchitekturmodell wurden auf einem Band entlang der Wände Pläne und Visualisierungen der Bereiche gezeigt. Ein Highlight: die Materialbar. Hier wurden Materialien ausgestellt, die die unterschiedlichen Themen in der Mall aufgreifen und nicht nur als Inspirationsquelle dienten. Denn die von den Firmen zur Verfügung gestellten Materialmuster konnten sogar von den Planern mit nach Hause genommen werden.

kplus konzept - Interior - mfi Showroom Leipzig
kplus konzept - Interior - mfi Showroom Leipzig

Brand Design for Places & People

Wir gestalten alles rund um Ihre Marke, alles aus einer Hand, mit viel Know-how, Engagement und Leidenschaft. Von der Namensfindung über Game und App Design, 3D-Visualisierungen, die professionelle fotografische Dokumentation (im eigenen Fotostudio) bis zum Corporate Print. Von multisensorischen Markeninszenierungen über unverwechselbare Store Designs und zukunftsweisende Erlebniswelten für Shopping Center bis zur Corporate Architecture.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an unter 0211 69501867 oder schreiben Sie an weller@kplus-konzept.de. Wir freuen uns auf Sie!

Menu
arrow-up Created with Sketch.