Einfach nur Parken war gestern!

Besucher und Kunden von Shopping Malls oder Bürokomplexen dürfen mancherorts schon mehr erwarten.

Ob Neubau oder Refurbishment – bei der Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude wird oft der Anfahrtsweg für Kunden, Mitarbeiter und Besucher vernachlässigt. Dabei ist eine ästhetisch ansprechende und sichere Wegeführung, die optimale Orientierung bietet, ein einfacher Weg, den Reisenden bereits auf den letzten Metern seiner Wegstrecke in eine positive, stressfreie Stimmung zu versetzen. Perfekte Begleitung ist die einheitliche, gut sicht- und dechiffrierbare grafische Formensprache auf Schildern und Stelen wie im Minto Mönchengladbach. Durch den Einsatz von Piktogrammen wird die Navigation auch für internationale Besucher leicht verständlich. Das Finden des Eingangs wird dadurch ebenso zum Kinderspiel wie der Weg zur Ausfahrt. Ein separates Wegeleitsystem für Fußgänger – Gehwege in Etagenfarbe – sorgt für Sicherheit und schnelle Orientierung. Das 4*Konzept stammt vom Bauherrn Unibail-Rodamco, kplus konzept ist für die graphische Umsetzung der Wegeführung verantwortlich.

Hell ausgeleuchtete Parketagen sind dank nachhaltiger Beleuchtungstechnik einladend und finanziell tragbar. Die Besucher werden es Ihnen danken, denn sie fühlen sich sicher und wohl, bereits vor Betreten der Destination. Und auch die geparkten PKWs sind auf der sicheren Seite.

Sonderstellflächen gibt es vielerorts schon, doch erst eine sichtbare, klare Kommunikation bringt den wahren Nutzen für Ihre Besucher an den Tag: Familienparkplätze, Ladestationen für Elektroautos, Motorrad- und Fahrradstellplätze werden separat gekennzeichnet, grafisch codiert und ins Wegeleitsystem integriert.

Mensch und Gefährt – bestens aufgehoben im Premium-Parken! Das Wiedersehen ist da nur eine Frage der Zeit.

 

  • Date: 16. Dezember 2015
  • Skills: Signage
  • Client: Minto, Unibail Rodamco
  • Link: www.minto.de
Menu