Schöne Umgebung unterstützt den Genesungsprozess

Die psychische Auswirkung eines Raumes auf die Gesundheit ist erwiesen. Der Mensch und sein Wohlgefühl standen daher im Mittelpunkt unserer Planung der öffentlichen Bereiche der Rhein-Sieg Klinik in Nümbrecht. Mit der Farb-, Form- und Materialauswahl, der Gestaltung des Lichts und der Berücksichtigung der akustischen und olfaktorischen Umgebung entstand ein individuelles Ambiente, das alle Sinne anregt. Dieser Wohlfühlfaktor beschleunigt den Genesungsprozess und sorgt für rundum zufriedene Patienten.

Die große, zweigeschossige Halle wurde in unterschiedliche Erlebnisbereiche gegliedert, in den Wartebereich, die Bibliothek, das Café und den Spielbereich mit einem übergroßen Community-Tisch für 16 Personen. Die Zeichen der Natur sind in allen Bereichen sichtbar. Im Café mit den echten Birkenstämmen, die als Raumteiler fungieren. Im Aufenthaltsraum, wo das Flackern und Leuchten der Holzscheite das Gefühl von Wärme vermittelt. In den die Räume strukturierenden überdimensionalen Blumentöpfen mit tropischen Sukkulenten und bizarren Zweigen. Eine Gestaltung, die alle Sinne berührt und von der die Mitarbeiter sagen, dass sie ihnen immer wieder gute Laune verschafft.

Zum Projekt →