Stilvolle Stätte für Pilger – neue öffentliche Toilette am Vatikan eingeweiht

Alle Wege führen nach Rom. Auch für unser Kreativstudio hat jetzt die Stunde geschlagen. Für CWS-boco, einer der führenden Anbieter individueller Full-Service-Hygienelösungen, hat kplus konzept zur Gestaltung der öffentlichen Toiletten am Vatikan beigetragen, die Anfang des Monats eingeweiht wurden. Unsere Geschäftsführung war beim Event dabei und beeindruckt.

Nächster Halt: Roma S. Pietro! An dieser Bahnhofsstation direkt am Vatikan treffen Pilger und Touristen auf ihrem Weg zum Heiligen Stuhl ein. Viel Zeit wird die Besichtigung in Anspruch nehmen, und an bestimmten Tagen warten die Gläubigen eine ganze Weile, bis sich der Papst auf dem Balkon zeigt. Da ist es nur recht und billig, dass all diese Menschen nun einen wirklich schicken und stets sauberen Ort haben, an dem sie sich vorher erfrischen und ihre Notdurft verrichten können. Die Ausstattung stammt von CWS-Boco, kplus konzept hat das Rahmendesign geliefert. Unser ursprüngliches Design ist jedoch einigen Denkmalschutz-Auflagen zum Opfer gefallen, so dass nun römischer Travertin und graue Wände den Raum schmücken. Der Eintritt beträgt einen Euro; es ist vorgesehen, nach einer Ansammlung von 10 Bons eine Gratifikation – beispielsweise in Form eines Regencapes – am Automaten auszugeben. Die bei Wind und Wetter stets geduldigen Pilger werden es zu schätzen wissen!